Wegberg: Bagger legen los: Eisenbahnbrücke an der Venloer Straße wird saniert

Wegberg: Bagger legen los: Eisenbahnbrücke an der Venloer Straße wird saniert

Der große Schaufelbagger, die Absperrungsgitter und erste Erdbewegungen lassen keinen Zweifel aufkommen: An der Venloer Straße wird die Eisenbahnbrücke saniert.

Auch die Eisenbahnbrücke in Dalheim am Waldweg soll erneuert werden. Hier werde die bisher einspurige Straße unter der Brücke auf zwei Spuren verbreitert und um einem Fuß- und Radweg ergänzt. Nach Angaben des Technische Beigeordneten der Stadt Wegberg, Rudolf Fabry, zeichnet die Deutsche Bahn Netz AG verantwortlich für das Millionenprojekt, auf die Stadt Wegberg kämen keine Kosten zu.

Ende 2014 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, bis dahin müssen Verkehrsteilnehmer sich auf Behinderungen einstellen. Auch die Eisenbahnbrücke über den Grenzlandring soll erneuert werden. Nach Angaben der Deutschen Bahn stehen die Sanierungen in keinerlei Zusammenhang mit einer möglichen Reaktivierung der Güterzugstrecke Eiserner Rhein. Etwa 125 der bundesweit 25.000 Eisenbahnbrücken werden jährlich saniert.

(mb)
Mehr von Aachener Nachrichten