1. Lokales
  2. Heinsberg

Hückelhoven/Erkelenz: Autos prallen gegen Bäume: Ein Toter, ein Schwerverletzter

Hückelhoven/Erkelenz : Autos prallen gegen Bäume: Ein Toter, ein Schwerverletzter

Ein toter und ein schwer verletzter Autofahrer: Das ist die Bilanz zweier schwerer Unfälle am Samstag im Kreis Heinsberg, bei denen jeweils Autos gegen Bäume prallten. Ein 20-jähriger Autofahrer starb am Abend bei Hückelhoven-Ratheim, ein 65-Jähriger wurde bei Erkelenz-Kückhoven am Nachmittag eingeklemmt und schwer verletzt.

ahcN gnaebAn rde ePlioiz war erd 2hgeiä0j-r Mnan sua ennölMahgbhcdca geneg .0142 hrU tim neiem gaenW fau erd L 71 nov bangserseW her in itnRchgu etmRiha wee.tgusrn mA Oranistegng eeitrg red Waneg aus blgiasn rltgeunäkre hrsUcae cahn nlisk onv dre arhhnFab ab nud lrptlae laftorn genge einen umBa. erD egnju dlaehMhbcercönagn druew ni mnesie zrgaFheu tegklmeenmi ndu lagre ochn am tUfllnrao ennsei wecrsnhe gVentnruzlee.

caNh nbegaAn edr lenetLiltes ewnra benne der lieziPo ied nezuteasngB ovn eziw sraauEfnzNazoeht-tgeznirt nud ewiz tnsgnuewaetgR orv .rOt uhcA nie uhctuRbhsrnsgaeruebt raw aimreltra rwonde. ieD gwFirelelii eewehrFur ücertk tim siegsnatm cath narzuheFeg und 05 Esenntizkfärat sau ncoHelhüek,v taRihem ndu nlahabKgliedc .usa cohD uhca sad ßuborgetaGof an estnäuegrnkftRt knoetn mde nrgueetlüvkcn eoarrAfuht hintc rmhe hfne.le

usA Zglwnsagea efetbir

erMhere netuSnd urz,vo negge 031.4 hr,U arw nei h5-6ejrirgä nMan sua bruzgWür tmi seienm tuoA fua dre traßesadseLn 91 von a­ekhatcJr nhca keneElrz ufa hlnhceiä seiWe .ulenkgrtücv nI Hehö onv honüekKcv kma er ulat cotiPeieirzhbl uas lansigb enänrkelutg Gndeünr chan hrsect vno red nhbarFah afu ned Gsüenrriftne ba ndu hfru ortd ngeeg nieen uBma.

Dei Flrgeilweii ehewerrFu ieebrfet ned ni edm traks ebdgtähciens aguzFher cneogsslehnenesi anMn tmi udciamshrhley tägsentertuRg tgcrsvoiih asu emd cWar.k Dre ceSvweetzrertlh duwer na der Ualelfeltlns ovn ortNatz nud tnäreKf eds igssestnudnRttee otregrvs ndu tim inmee Ranegwtnegust sni arnKksunahe lznEekre cat.gbher

ieD ehWr awr itm miastnseg 02 teränfK nvo end ehhLtneisöcnei sua hvkc,Knoeü lHwolzreei dun Kzmtea oiesw edm trdesgnsüFhnui erd reweheurF krelnzEe im isz.tnaE