1. Lokales
  2. Heinsberg

Zeugen gesucht: Auto von Erkelenzerin kollidiert mit Baum

Zeugen gesucht : Auto von Erkelenzerin kollidiert mit Baum

Eine Erkelenzerin verliert am Dienstagmorgen auf der Landstraße die Kontrolle über ihr Auto. Sie prallt gegen einen Baum und verletzt sich schwer. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Wie es zu dem Unfall kam, war laut Polizei zunächst unklar. Die 51-jährige Frau aus Erkelenz hatte auf der Gemeindestraße zwischen Erkelenz-Venrath und Neuhaus gegen 9 Uhr am Dienstag, 31. August, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Auf gerader Strecke prallte sie frontal gegen einen Baum.

Da sie hinter dem Steuer eingeklemmt war, musste sie von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde schwerverletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.

Da der Unfallhergang bislang nicht näher aufgeklärt werden konnte, bittet die Polizei nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452 / 9200 entgegen. Zudem können Hinweise auch über die Internetseite der Polizei Heinsberg oder über den direkten Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis gegeben werden

(red)