Fahrer verletzt: Auto fliegt aus Kreisverkehr und überschlägt sich

Fahrer verletzt : Auto fliegt aus Kreisverkehr und überschlägt sich

Als Totalschaden endete das Auto eines 35-jährigen Mannes am Sonntagabend in Erkelenz. Er hatte in einem Kreisverkehr die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Gegen 21.45 Uhr war der Erkelenzer auf der Kreisstraße 32 von Hetzerath her in Richtung Granterath unterwegs gewesen. Als er in den Kreisel an der Heerstraße einfuhr, kam der Wagen von der Fahrspur ab und streifte ein Verkehrsschild. Schließlich überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach im Straßengraben zum Stillstand.

Der 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte später entlassen werden. Sein Auto hatte es schlimmer erwischt: Es wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden.