Infos rund ums Stillen: Ausstellung im Krankenhaus Heinsberg am 10. Oktober

Infos rund ums Stillen : Ausstellung im Krankenhaus Heinsberg am 10. Oktober

Die Weltstillwoche steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stillen — Basis für das Leben“. Auch das Städtische Krankenhaus Heinsberg beteiligt sich als Mitglied der Initiative „Babyfreundlich“ an der Aktionswoche.

Im Mittelpunkt steht dabei eine Ausstellung rund um die Themen Schwangerschaft, Stillen und Säuglingspflege. Am Mittwoch, 10. Oktober, präsentieren sich im Foyer des Krankenhauses diverse Aussteller zwischen 14 und 17 Uhr mit den unterschiedlichsten Themen. So informieren die im Krankenhaus Heinsberg tätigen Hebammen über die wichtige Wochenbettbetreuung und bieten Rundgänge durch die Kreißsäle und die Geburtsstation an.

Die Mitarbeiterinnen der Geburtsstation beraten rund ums Stillen, Bonding, Abpumpen und Lagern von Muttermilch. Anna Busch, Pilates-Trainerin, zeigt, dass Fitness und Wellness auch im Alltag von Schwangeren einen Platz haben können und dürfen. Über Hilfsmittel beim Stillen, Arznei und Homöopathie in der Schwangerschaft und Stillzeit informieren Mitarbeiterinnen der Apotheke am Medizinzentrum.

Anja Kohnen, Heilpraktikerin für Osteopathie, informiert über verschiedene Behandlungsansätze bei Säuglingen und Kleinkindern. Auch das beliebte „Bellypainting“ wird wieder angeboten. Die schwangeren Besucherinnen dürfen sich von „Alex‘ Wunderland“ ihren wunderschönen Babybauch bemalen lassen; je nach Andrang natürlich mehr oder weniger aufwendig.

Alle Besucherinnen sind herzlich eingeladen, an der Verlosung von drei Babybauch-Fotoshootings teilzunehmen. In Kooperation mit dem Fotostudio Lisse sponsert das Krankenhaus Gutscheine für ein individuelles Shooting im Fotostudio.

Mehr von Aachener Nachrichten