1. Lokales
  2. Heinsberg

Haus Hohenbusch öffnet wieder: Auch Klostergarten und Kräutergarten warten wieder auf Besucher

Kostenpflichtiger Inhalt: Haus Hohenbusch öffnet wieder : Auch Klostergarten und Kräutergarten warten wieder auf Besucher

Das ehemalige Kloster Hohenbusch öffnet wieder seine Pforten für Besucher. Das Herrenhaus mit seiner Dauerausstellung ist ebenso wieder für Besucher geöffnet wie der Klosterpark und der Kräutergarten. Führungen werden wieder angeboten und können vereinbart werden, teilt der Vorsitzende des Fördervereins, Frank Körfer mit.

nI nde emesnaul enlleZ mi tseren eOeogbssrhsc sde sHnueerrheas driw sad hletkcrilesö bneeL uaf Hhubcosenh cshnicuhlaa dun tim lfieH vno aoeExpntn sau sieder etiZ ettl.glrdsae Dre rördnveeFire hrekt ni bAreaschp tmi dre dattS zEekrlne esreitcsiwht urz traiNotläm zucürk. aeiDb atceh edr Veinre ücalrhtni uaf eid nnaithulgE erd nwdtenionge Sannatz,mßcuhmeh otnetb r.rKeöf hrWneäd rde Ögfeizfnnusnet 1(3 sib 17 Ur)h knan chua sda eneu Bhcu sLunb„mreea sHeocbnuh“h nobrewer w.deren

bA tnnesDargo, 4.1 M,ia irdw chua sda cKfsetélroa ebnen dem Hhuerensra nsieen Beitbre eiwrde hefnnauem und ba 9 rUh öfnenf. eneniS uRf asl ttrdonaS rüf utKsn dnu trluKu wdir hnsocehbuH am seitfoegwnnPhcnde (.29 i,aM 1. ni)Ju esoiw am efdnndrafleuoag oecdneehnW eridew ,crehtge nwen die Eeerekzrnl leKrsünnit kelE rBergü dweeri zur lngssstlueKtuuan idät.enl Sei ertbtbie edn eezlnrrEek tsuffteKnr und eibtte mi rmmSeo hacu ieen echusutslnK mit hvreinedcesen Kernus ufa hshoubnceH .an bO se ni simede rhJa urz kreotnmsSmu ufa hsohHbeunc o,kmme eis cnho hticn rcei,hs eentbot grBrüe fua aegfNc.ahr eiDs smüse noch mti dre adStt tlegrabäk ernde.w

saD turtpoaslKn atuloKrbns hta eesni ltdtoneaeiilr setaKs,uangntnutrlv ide ürf ads tzleet eundceJwhioenn pnlteag w,ra iebstre a.gsbateg naM ,ealgbu dssa nur„te den teeirgzdein sädnenmUt inee rcsiehe udn besntaelteu ruhfDrücnhug dse vetnEs ihtcn migölhc i“,st ßtihe .se aDs tenäsch taKnobruls ufa bHunheocsh its ürf ned 3. uJli 2201 lgpaetn.