Heinsberg-Kempen: „Alles nur Show“: Comedy-Abend mit Jörg Knör

Heinsberg-Kempen: „Alles nur Show“: Comedy-Abend mit Jörg Knör

Bereits zum siebten Mal veranstalten die Karnevalsgesellschaft Kemper Gröne und die St. Katharina — St. Josef — Schützenbruderschaft Rurkempen am Samstag, 20. April, einen Comedy-Abend in der Bürgerhalle in Kempen.

In diesem Jahr tritt Jörg Knör mit seinem aktuellen, zweistündigen Bühnenprogramm „Alles nur Show!“ auf. „Jörg Knör, der Entertainer unter den Comedians, jongliert mit allem, was auf der Bühne Wirkung hat: Komik, Musik, Parodie und blitzschnellen Karikaturen“, heißt es über den Künstler.

Das aktuelle Programm des Bambi-Preisträgers gilt als spannender Ausflug in die Welt der Stars, die gerade Schlagzeilen machen. Es beginne genau da, wo Frauke Ludowigs Stargeflüster aufhöre, so seine Kritiker.

Alle üblichen Verdächtigen würden auf frischer Tat ertappt: Dieter Bohlen, Bruce Darnell, Bushido, Silvio Berlusconi, Barack Obama, Dirk Bach, Reiner Calmund, George Clooney, Nicolas Sarkozy, Johannes Heesters…

„Wer sich gerade blamiert, wird von Knör parodiert“, wissen die Kenner. Alles, was unter den roten Teppich gekehrt worden sei, habe Knör aufgesammelt und serviere es brandaktuell auf der Bühne.

Nachdem in den vergangenen Jahren Größen wie Mark & Simon, Marc Metzger alias „ der Blötschkopp“, der belgische Jung, Jürgen B. Hausmann und im vergangenen Jahr der Lokalmatador „Hastenraths Will“ verpflichtet werden konnten, freuen sich die Veranstalter in diesem Jahr auf eine kurzweilige Bühnenshow von Jörg Knör, der schon Wum und Wendelin seine Stimme schenkte.

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten