Hückelhoven: 34-Jähriger sticht mit Messer auf Kontrahenten ein

Hückelhoven: 34-Jähriger sticht mit Messer auf Kontrahenten ein

Mit einem Messer hat am Mittwoch in einem Café in Hückelhoven ein 34-Jähriger auf seinen 42-jährigen Kontrahenten eingestochen und ihn verletzt.

Der Täter flüchtete zunächst und stellte sich später den Ermittlern, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 42-Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 34-Jährige wurde festgenommen. Das Motiv für die Tat ist derzeit noch unklar.