Hückelhoven-Ratheim: 230 Strohballen stehen in Flammen

Hückelhoven-Ratheim: 230 Strohballen stehen in Flammen

Ein Zeuge meldete am Montag gegen 22.25 Uhr ein Feuer in einem Feld auf dem Zechenring. Dort waren aus bisher unbekannten Gründen etwa 230 Strohballen in Brand geraten. Feuerwehrkräfte ließen die Ballen kontrolliert niederbrennen.

<

p class="text">

Da Brandstiftung nicht auszuschließen ist, bittet die Polizei weitere Zeugen oder Personen, die Hinweise zu möglichen Tätern geben können, sich beim Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452/9200 zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten