1. Lokales
  2. Heinsberg

Spiel, Spaß und Spannung: 22 Teams beim Freizeitturnier des BC Oberbruch

Spiel, Spaß und Spannung : 22 Teams beim Freizeitturnier des BC Oberbruch

Mit 22 Mannschaften startete das Freizeitturnier der Jugendabteilung des BC 09 Oberbruch. Zehn Mannschaften, bestückt mit aktiven Fußballern, und zwölf Teams mit Freizeitkickerinnen und -kickern waren am Start.

In der Vorrunde wurden auf vier Spielfeldern 51 Gruppenspiele absolviert. Von „Ballerdasdarein Istanbul“ und „FC Kosova“ über„10 nach OB“, „BC latt jonn“ bis zu „Die 3 lustigen 4“ und „Süd-Ikenkies“ hatten sich die Teams verrückte Namen gegeben. In fairen Spielen wurden in beiden Turnieren die Halbfinalteilnehmer ermittelt. Bei den aktiven Fußballspielern mit Akteuren von der B-Jugend bis zur Senioren-Mittelrheinliga qualifizierten sich die Mannschaften „Biertester United“, „Die Milden Jungs“, „FC Marienhof“ und „525 Heinsberg“ für die Runde der letzten vier. Bei den Freizeitkickern waren es „Mario`s Dreamteam“, „Hellas“, „Cafe Lusitano“ und „FC Tune Squad“.

Nach spannenden Spielen über je zwölf Minuten, zum Teil mit Siebenmeterentscheidungen, standen die Finalteilnehmer fest. Die das Turnier abschließenden Endspiele waren dann nicht minder interessant, und letztlich konnten sich bei den Aktiven die Mannschaft „Biertester United“ und bei den Freizeitkickern das griechische Team „Hellas“ über den Sieg freuen.

Ein großes Dankeschön galt allen teilnehmenden Mannschaften, den vielen freiwilligen Helfern und den fünf Schiedsrichtern Cavit Özdal, Lutz Zschiesche, Carlos Filipe, Gideon Matjaz und Theo Meißner.