1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Zertifikat für das Geilenkirchener Familienzentrum Triangel

Zertifikat : Kita Triangel ist Haus der kleinen Forscher

Wieso erstickt eine Flamme, wenn ich ein Glas darüberstülpe? Wieso bleibt ein nasser Lappen am Fenster hängen? Warum wird ein fertig gebackener Kuchen doppelt so groß wie der Teig in der Kuchenform?

Warum schäumt die Zahncreme beim Zähneputzen? Und woher kommt eigentlich der Kakao, der morgens in der Tasse ist?- Dies und vieles mehr lernen die Kita Kinder im Haus der kleinen Forscher. Mit dem Jahresthema „Mit Max spannende Experimente erleben und die Natur entdecken“ lernten die Kinder mit den Erzieherinnen Sonja Krumscheid und Simone Koskinas Zusammenhänge der Natur und die Welt der Experimente kennen.

Beim Haus der kleinen Forscher geht es um Lernfreude und Problemlösekompetenzen, die bereits Kinder im Vorschulalter entwickeln können.

Mit dem bundesweiten Fortbildungsprogramm werden pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, den Entdeckergeist von Kindern zu fördern und sie qualifiziert beim Forschen zu begleiten.

Dafür wurde in der Triangel Geilenkirchen extra ein Forscherraum eingerichtet. Daneben kann in den Waschräumen oder im Außengelände experimentiert werden. Was die Kinder gelernt hatten, zeigten sie mit einer Reihe von Experimenten bei der Übergabe des Zertifikates „Haus der Kleinen Forscher“.

Annette Sielschott und Kirsten Houben-Beyß vom Regionalen Bildungsbüro Heinsberg waren begeistert und überreichten Zertifikatsurkunde und Plakette. Mehr Infos unter: https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/

(red)