Geilenkirchen-Beeck: „Würmer Wenk” laden zur Prinzenproklamation

Geilenkirchen-Beeck: „Würmer Wenk” laden zur Prinzenproklamation

Kurz nach Ende der Sommerzeit beginnt im Rheinland die fünfte Jahreszeit. Die Karnevalsgesellschaft „Würmer Wenk” läutet die närrische Zeit traditionsgemäß mit der Prinzenproklamation ein.

Das Geheimnis um das Prinzenpaar, das die Würmer Jecken in die Session 2009/2010 führen wird, wird am Freitag, 6. November, in der Vereinsstätte Beeck gelüftet. Pünktlich um 20.11 Uhr wird die Gesellschaft mit dem „alten” Prinzenpaar auf die Bühne ziehen, doch zuerst wird das neue Kinderprinzenpaar vorgestellt.

Bis zur Proklamation des „großen” Prinzenpaares werden die Besucher mit einem kurzweiligen, unterhaltsamen Programm auf das Ereignis vorbereitet.

Die drei Tanzgarden, die Tanzmariechen Sarah und Madita, das Tanzpaar Maike & Kevin und die Showtanzgruppe „Destiny” brennen bereits darauf, dem Publikum ihre neuen Tänze darbieten zu können.

Gastgesellschaften

Als Gastgesellschaften haben sich in diesem Jahr wieder die KG „Venroder Wenk” und, wie schon seit vielen Jahren, die KG „Grasbürger” aus Randerath-Himmerich angesagt. Für den musikalischen Teil konnten neben dem Fanfarencorps der KG „Würmer Wenk”, die Roten Funken, die bekannte Show-Band „Die Mennekrather” verpflichtet werden.

Wenn die Stimmung auf dem Höhepunkt ist, wird das neue Prinzenpaar unter einem mit Tüchern verhangenen Schirm auf die Bühne geführt.

Die Spannung ist fast unerträglich, doch in wenigen Minuten wird dann das Geheimnis gelüftet werden: Das Prinzenpaar der Session 2009/2010 wird proklamiert. Die tolle Stimmung aufnehmend, wird anschließend „Der singende Wirt” Helmut Schröders den Schlusspunkt des offiziellen Programms setzen.

Weitere Termine

Nun können die Würmer Jecken mit ihren neuen Tollitäten feiern und die Nacht zum Tag machen. Weitere Termine der KG „Würmer Wenk” sind: 9. Januar 2010, Kappensitzung mit der SG Union 94 Würm-Lindern in Lindern; 30. Januar, Galasitzung, 31. Januar, Kindersitzung; 6. Februar, Ferkel- und Saustallparty; 7. Februar, karnevalistischer Frühschoppen;11. Februar, Altweibertreiben mit Förderverein der Ortsvereine Würm; 13. Februar, Prinzenball; 14. Februar, Schlagerparty; 15. Februar, Rosenmontagszug, anschließend Zugball.

Mehr von Aachener Nachrichten