Übach-Palenberg/Baesweiler: Wind aus Süd-West beflügelt Naumanns Tauben-Weibchen

Übach-Palenberg/Baesweiler : Wind aus Süd-West beflügelt Naumanns Tauben-Weibchen

Die Weibchen des Settericher Züchters Erwin Naumann bestachen einmal mehr durch ihre Schnelligkeit und haben sowohl den ersten, als auch den zweiten Platz errungen.

Gestartet wurde der Flug der 835 Tauben von 25 Züchtern um 8.15 Uhr im 200 Kilometer entfernten Vervins. Um 10.23 Uhr erreichte das Spitzenduo mit 1590,12 Flugmetern pro Minute den Heimatschlag. Neben dem Sieger erzielten weitere Züchter sehr gute Leistungen wie zum Beispiel Hans Strothkämper, der von 15 gesetzten Tauben neun Preise errang, ebenso Josef Jansen (22/11), Franz-Josef Peters und Arek Dudek (79/40), Theo Vollmer (40/24), Karl-Josef Jansen und Thomas Kanitz (30/19).

Das Aktion-Mensch-Jahreslos errang die Schlaggemeinschaft Adolf Jansen und Uwe Kurz mit dem 32. und 61. Preis.

Die 30 Erstplatzierten:

1., 2., 9., 26. Erwin Naumann, Setterich; 3., 24. Stefan Lenzen, Rurdorf; 4. Reiner und Miriam Sommer, Gereonsweiler; 5., 10., 15. Günter Bergstein, Baesweiler; 6., 7., 25. Christian Peters, Floßdorf; 8., 21., 29. Karl-Josef Jansen und Thomas Kanitz, Ederen; 11., 17. Günter und Udo Schmidt, Übach-Palenberg; 12., 13., 14., 16., 19., 20. Franz-Josef Peters und Arek Dudek, Rurdorf; 18. Bruno Seeber, Setterich; 22. Helmut Sonnefeld, Gereonsweiler; 23., 28., 30. Theo Vollmer, Frelenberg; 27. Christian und Hubert Nüsser, Gereonsweiler.

Mehr von Aachener Nachrichten