Gewalt gegen Schiedsrichter: Wenn der Fußballplatz zum Tatort wird

Kostenpflichtiger Inhalt: Gewalt gegen Schiedsrichter : Wenn der Fußballplatz zum Tatort wird

Schlagen, treten und anspucken – Gewaltausbrüche gegen Schiedsrichter in den Amateur-Fußballligen nehmen zu. Jüngst machte eine besonders heftige Faustschlagattacke Schlagzeilen: In einer Kreisligapartie in Münster schlug ein Spieler den Schiedsrichter k.o. – offenbar wegen einer Gelb-Roten Karte.