1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Weniger freie Arbeitsstellen im November

Geilenkirchen : Weniger freie Arbeitsstellen im November

Die Arbeitslosigkeit hat sich von Oktober auf November um 34 auf 2.134 Personen verringert, das waren 28 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Quote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im November 8,1 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 8,3 Prozent.

Dbaie eledntme ichs 491 reesnnPo siolrsb,aet 16 mreh als ovr menie ra.Jh 404 nrosPene tendebeen rehi bgAtieiosksietrl -2(.8) ieSt naneeisbJhgr began es 7448. enelrAgust,lindoensmbe ien ulsP vno 674 im cVrlegieh mzu raetzVihmjruea;ors rdemngüeeegb tehnes 249.4 nnemluAebgd onv sestolrneiAb (+2)6.6

reD enatdsB na rstAebeinllste its im Nmevoerb mu eidr leeStnl fau 175 ;skgneune im elciherVg uzm hVojomernstaar bga se riev reesnllsiAtteb rweineg. beibrreteAg lentemed mi veerbmNo 65 eenu t,esAnsbtleirle 45 neerwgi lsa ovr nmeei rJ.ha Stei naJaru niggne 887 eseAtllrebtsin ne,i 57 wireeng im helrVcegi mzu zau.arithrmeeoVjrs