1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Weder „Zickenalarm” noch Schlägerwerfen

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Weder „Zickenalarm” noch Schlägerwerfen

Im Hauptfeld der unter 14-Jährigen bestreiten die KW-Cup-Teilnehmer am Donnerstag die Endspiele. Das Nebenfeld konnte bereits am Mittwoch beendet werden. Nicht zuletzt, weil auch das Wetter in den letzten Tagen dem großen Tennisturnier mitspielte. Die Favoriten wurden bisher ihrer gesetzten Position gerecht.

Am ngreoM tsretta chua das hatwiuNcecrushrn U 1,2 rüf ads inee hzVlliea von T-esnkCrscain gedmtele isd.n eeilV rtnelE eiw ahcu elSerip rwaen vllo des sobLe üreb das ovn iRto-Weß eleehnGiknirc acsheretutgie Tr.reinu r„Wi ehens das rnuTier hauc uretn med Apestk des Tirigs,nan ndu ow mktbome mna rhme hetnnsegianiiniTer in so rzekur Ztei frü so wnegi dG,l”e eueßrät cshi nie aaDse.Vrt gietl am hsre beenteibl osdMu tmi epruelinppGesn in erd roenVdru und dme setr dnna engnodlef .eyK-OSt.ms eds Ku.W-Cp So aht ejerd Speeilr ndmneisset irve Mahsect zu onelvrsbeai nud mtmlsae ibaed uach ncho ßifigle iunRtneslgakt.pen eiVle Tkrs-sniacenC aeltnh iets Jnhare mde nileierGcrhkene irenesrrTuie dei ueerT dnu ahnbe sncoh tjtze für 8200 krmto.veDerige aenrmetenp zrePsän rde tsrirhrbccseeOiehd gärtt dauz bei, ssda es ebi ned pileenS iemrm iafr theguz dun elnaa„kic”mZr ebi dne Medäls rdeo erSäfewnrehlcg ibe nde ungsJ im iKem tciesktr rndew.e