1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelter Ortsumgehung: Warten auf neue Hinweisschilder

Gangelter Ortsumgehung : Warten auf neue Hinweisschilder

„Warum denn eine Umgehungsstraße, wenn diese nicht deutlich sichtbar angekündigt wird?“ – dies fragen sich derzeit wohl viele Verkehrsteilnehmer, die in und um Gangelt herum unterwegs sind. Die neue Beschilderung lässt auf sich warten.

Unlängst war die Umgehungsstraße Gangelt offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. Dabei wurde natürlich auch der Wunsch geäußert, dass die Ortsumgehung schnellstmöglich auch ausgeschildert wird.

Kommt man von der B56n/Süsterseel Richtung Gangelt, wird der Verkehr Richtung Geilenkirchen – wie auf dem Bild zu sehen – aber weiter durch Gangelt geleitet. Von einer Ortsumgehung links ist auf dem Schild nichts zu sehen.

Nachfragen bei der Gemeinde wurden an den Kreis verwiesen. Dort zeigte man sich ebenfalls unzufrieden mit der Situation. Deshalb sollen in den nächsten Wochen neue Verkehrsschilder angebracht werden, heißt es. Auch von Stahe aus kommend soll künftig auf die Umgehungsstraße hingewiesen werden.

(agsb)