Übach-Palenberg: „Warming Hands“: Spenden für Obdachlose in Übach-Palenberg

Übach-Palenberg : „Warming Hands“: Spenden für Obdachlose in Übach-Palenberg

Mit Geld- und Sachspenden hat das Projekt „Warming Hands — gemeinsam gegen Kälte und Not“ die Obdachlosenhilfe für Menschen aus Übach-Palenberg unterstützt. „Manchmal stolpert man und braucht jemanden, der einem wieder aufhilft“ lautete das Motto.

Zehn Teilnehmer taten sich im September zusammen und starteten das Projekt im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme zur „Assistenz Unternehmens- und Projektmanagement“.

Viele Menschen helfen

Die große Not vieler Bedürftiger und Obdachloser, auch im Kreis Heinsberg, hätte die Teilnehmer sehr bewegt und so habe der Entschluss zu diesem Projekt sehr schnell festgestanden.

Und das Ergebnis des Projekts ist sehenswert. Viele Menschen und Firmen aus dem Kreis haben die Not der Menschen erkannt und gespendet. So konnten die Projektteilnehmer jede Woche Sachspenden übergeben und so eine Direkthilfe leisten. Zudem konnte für die Obdachlosenhilfe ein neues Logo erstellt werden, damit sie in der Öffentlichkeit besser erkennbar ist.

Mit Unterstützung der Supermärkte der Rewe-Kette in Geilenkirchen, Niederheit und Gangelt wurden mit Nahrung und Hygieneartikeln gefüllte Tüten im Wert von 425 Euro verkauft. Darüber hinaus gibt es drei neue Kooperationen mit Tierärzten und 141,4 Kilogramm Tierfutter wurden gespendet. Zum Abschluss wurde zusätzlich ein Scheck über 1388,98 Euro überreicht.

Wie der Verein das Geld nutzen möchte, steht noch nicht fest. Das Fazit der Teilnehmer sei jedoch eindeutig: Viel neues Wissen im kaufmännischen Bereich und neue Kenntnisse über den Ablauf eines Projektes nach neuesten Standard, verknüpft mit einem erfolgreichen sozialen Projekt, so die Veranstalter.

Dauerhafte Spender

Die Nachhaltigkeit ist durch die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Obdachlosenhilfe und dauerhafte Spender gegeben.

Die Projektteilnehmer weisen darauf hin, dass das Spendenkonto von „Warming Hands“ nicht mehr besteht. Alle, die auch weiterhin spenden möchten, setzen sich bitte direkt mit der Obdachlosenhilfe Übach-Palenberg in Verbindung. Die Qualifizierung wurde ausgerichtet von der Weiterbildungsakademie Schöne e.K. „das TEAM“ aus Heinsberg.