Geilenkirchen: Wahlen und zahlreiche Ehrungen bei der DLRG

Geilenkirchen : Wahlen und zahlreiche Ehrungen bei der DLRG

Auch in Zukunft steht Dietmar Schiffers der Ortsgruppe Geilenkirchen der DLRG vor. Dies war aber nur ein Ergebnis aus der jüngsten Ortsgruppentagung im „Gerberhaus“ in Geilenkirchen.

So bleibt auch Roger Müller-Courté weiterhin der stellvertretende Leiter, Doris Korsten ist weiterhin Geschäftsführerin, sie wird von Sven Korsten vertreten, das Amt der Schatzmeisterin übernimmt Susanne Kasper, die noch für diese eine Amtszeit bereitsteht, ihre Vertreterin wurde Anne Aufsfeld.

Wahlen

Als Leiter Ausbildung wurde Niklas Goertz im Amt bestätigt, er wird von Gaby Kouchen vertreten. Roger Müller-Courté bleibt weiterhin Leiter Einsatz, sein Vertreter wurde Sven Korsten, die Jugendvorstände heißen Kevin Zierke und Anne Aufsfeld, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit ist Gaby Kouchen und die Beisitzer sind Carmen Lubberich (Gleichstellung) und Dirk Sobkowiak (Tauchen).

Beim Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden gab es neben der Teilnahme an Versammlungen von Stadt- und Kreissportverband und Bezirksrat auch Planungstreffen für den Wachdienst in Effeld, die Eröffnung der dortigen neuen Wachstation und die Eröffnung des Gelobades in Geilenkirchen.

Als bewährte Kräfte waren die Geilenkirchener DLRG-Vertreter auch beim Badewannenrennen in Würm dabei, organisierten das traditionelle Nikolausschwimmen und waren unterstützend beim Projekt „Mathe schützt nicht vor Ertrinken“ dabei.

Bei manchen Veranstaltungen wurde dabei auch schon mit der DLRG-Ortsgruppe aus Birgden kooperiert, eine Zusammenarbeit, die weiterhin fortgesetzt werden soll.

(mabie)
Mehr von Aachener Nachrichten