1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Verdacht auf Drogenkonsum des Fahrers: Von der Straße abgekommen und schwer verletzt

Verdacht auf Drogenkonsum des Fahrers : Von der Straße abgekommen und schwer verletzt

Ein 24-Jähriger fiel am Samstagnachmittag mit seiner unsicheren Fahrweise auf der Bundesstraße 56 bei Geilenkirchen auf, kurz darauf endete seine Fahrt dann in einem Unfall bei Immendorf. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen beobachteten gegen 13.35 Uhr wie der Mann mit seinem Auto auf der B56 von Teveren aus in Richtung Immendorf unterwegs war. Immer wieder kam er dabei auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs.

An der Abfahrt Immendorf bog er nach rechts auf die Dürener Straße ab. Eine entgegenkommende Autofahrerin beobachtete dann, dass er die Kontrolle über sein Auto verlor und nach links von der Fahrbahn abkam.

Er touchierte erst einen Baum und kam dann anschließend in einem Feld zum Steuen. Die Zeugin alarmierte die Polizei und den Rettungsdienst, die den 24-Jährigen in ein Krankenhaus brachten.

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise vermutete die Polizei, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

(red/pol)