Übach-Palenberg: Ungebremst aufgefahren: 69-Jähriger schwer verletzt

Übach-Palenberg: Ungebremst aufgefahren: 69-Jähriger schwer verletzt

Ein 69-jähriger Rollerfahrer ist am Samstag ungebremst auf ein stehendes Auto aufgefahren und schwer verletzt worden.

Durch den Aufprall wurde der Mann aus Übach-Palenberg über den Lenker seines Rollers auf den Wagen geschleudert. Der Roller blieb laut Polizeit hinter dem Auto liegen und wurde total beschädigt. Der 69-Jährige musste ins Krankenhaus Geilenkirchen eingeliefert werden.

Offenbar hatte der Rollerfahrer gegen 11.40 Uhr den stehenden Wagen hinter einer Linkskurve auf der Heerlener Straße übersehen. Der 52-jährige Fahrer wartete, weil er einen Traktor mit Anhänger vorbei fahren lassen wollte.