Übach-Palenberg: Freiwillige Helfer sammeln Müll

Weniger Müll in der Stadt : Übach-Palenberg putzt sich heraus

Auf eine schöne Tradition blickte auf dem Bauhofgelände der Stadt Übach-Palenberg Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch, der viele Kollegen von Bauhof und Verwaltung sowohl zahlreiche Bürger zum Frühjahrsputz begrüßte.

Der Frühjahresputz in wurde in Übach-Palenberg bereits zum 19. Mal organisiert. Wolfgang Jungnitsch lobte das Engagement aller freiwilligen Helfer. Auf dem Bauhof wurden Pickzangen, Handschule, Eimer und Müllsäcke ausgeteilt, danach ging es teilweise mit den Fahrzeugen des Bauhofes durch das Stadtgebiet.

Jungnitsch dankte auch einigen Firmen, die diese Umweltaktion unterstützten. Die Schulen beteiligten sich ebenfalls, und auch der NABU war mit Mitarbeitern des Jugendzentrums im Einsatz.

In einigen Stadtteilen wie in Scherpenseel wurde der wilde Müll schon beseitigt, andere Stadtteile ziehen noch nach. Die Resonanz am sogenannten Umwelt-Aktionstag war groß. Die Eimer und Müllsäcke wurden schnell voll, dabei hatten die Mitarbeiter des Bauhofs bereits Vorarbeit geleistet und die großen Müllteile eingesammelt.

Nach gutem altem Brauch wurde nach getaner Arbeit anschließend zur Stärkung geladen, mit Erbensuppe und Getränken.

(agsb)