In Übach-Palenberg bleiben die alten Rassismus-Schilder doch hängen

Kostenpflichtiger Inhalt: „Übach-Palenberg hat keinen Platz für Rassismus“ : Die alten Schilder bleiben nach Protest

Als in der Sitzung des Rats der Stadt Übach-Palenberg am Donnerstagabend der Antrag der CDU-Fraktion zum Austauschen der Rassismus-Schilder an den Stadteingangsstraßen aufgerufen wurde, wurde es plötzlich unruhig auf den gut gefüllten Zuschauerbänken.