Frau bei Verkehrsunfall in Übach-Palenberg schwer verletzt

Stoppschild übersehen : Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 14 Uhr im Einmündungsbereich Dionysiusstraße/Rimburger Straße in Übach-Palenberg wurde eine 34-jährige Frau aus Übach-Palenberg schwer verletzt.

Sie war mit ihrem Pkw Citroen auf der Dionysiusstraße in Richtung Rimburger Straße unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache achtete sie nach ersten Erkenntnissen nicht auf das dort für sie geltende Stopp Zeichen. Als sie in den Einmündungsbereich einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem Kraftomnibus der Marke Daimler-Benz, der von einem 55-jährigen Mann aus Geilenkirchen gesteuert wurde.

Die Frau erlitt durch den Aufprall so schwere Verletzungen, dass sie nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden und dort stationär aufgenommen werden musste.

Der Fahrer des Kraftomnibusses sowie seine Fahrgäste wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten