1. Lokales
  2. Geilenkirchen
  3. Übach-Palenberg

72-Jährige schwer verletzt: Frau angefahren und geflüchtet

72-Jährige schwer verletzt : Frau angefahren und geflüchtet

Am 23. November hat sich gegen 17.40 Uhr auf der Friedensstraße ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ereignet, bei dem eine 72-jährige Frau aus Übach-Palenberg schwer verletzt wurde.

Die Seniorin war zu Fuß aus Richtung Roermonder Straße auf dem Gehweg in Richtung Thornstraße unterwegs. Als sie die Fahrbahn der Friedensstraße überqueren wollte, wurde sie von einem schwarzen Kleinwagen angefahren, der zuvor von der Brünestraße mit hoher Geschwindigkeit über den Kreuzungsbereich in die Friedensstraße eingefahren war. Mit der rechten Fahrzeugfront erfasste der Pkw die Seniorin, die bereits fast den Gehweg der anderen Straßenseite erreicht hatte. Durch den Aufprall wurde die Frau zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr daraufhin ohne anzuhalten mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Thornstraße davon. Passanten beobachteten den Unfall und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um die Verletzte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Polizeibeamten nahmen den Unfall auf, sicherten Spuren und fertigten eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Zur weiteren Klärung des Geschehens bittet die Polizei Personen, die den Unfall oder die Fahrweise des schwarzen Kleinwagens beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden. Auch Personen, die Angaben zur Identität des Fahrers/der Fahrerin machen können, werden gebeten, sich zu melden.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/9200 entgegen.