Feuerwehreinsatz: Familie rettet sich aus brennendem Haus

Feuerwehreinsatz : Familie rettet sich aus brennendem Haus

In einem Übach-Palenberger Einfamilienhaus brach in der Nacht auf den zweiten Weihnachtstag ein Feuer aus. Die Bewohner konnten sich unverletzt auf den Balkon retten.

Gegen 2 Uhr in der Nacht kam es in einem Einfamilienhaus in Übach-Palenberg aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand.

Zu dem Zeitpunkt befanden sich drei Personen im Haus, die sich auf den Balkon retten konnten, von dem aus sie von der Feuerwehr gerettet wurden. Sie wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht.

Das Haus war nach den Löscharbeiten nicht mehr bewohnbar, die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

(red/pol)