1. Lokales
  2. Geilenkirchen
  3. Übach-Palenberg

Kommentar zu Frauen in der Kommunalpolitik: Die Mischung macht's

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zu Frauen in der Kommunalpolitik : Die Mischung macht's

Kommunalpolitik ist noch immer überwiegend Männergeschäft – das wurde mir bereits vor Jahren in meiner ersten Ratssitzung als Volontärin deutlich. Die einzige Frau außer mir: die Vorzimmerdame des Bürgermeisters, sie führte das Protokoll.

rDe gsatnmgonU raw hoscn asdalm a,ur seilnheöpcr udineBgeelngi an edr nTeasgdgn.our irtSaornecehei niinsssoDu?ke l.Feneeaihgz ees:sdatntSt ibtaeehrhRce dnu hDzrbGn-meioeanna. Das hsetrckc .ab

cAuh mnkome anFure run reswhc in diees Stkrnuuert nei.hin ccßSleihhli escnhu ied lrcnnhwaeiVertot etmis im neeiegn m.Udfel ieD negüeibewdr cnmänhlnie Astetmrärg helnat eerh mi arKevna-l ored nvcehnStieüzre sal mi troeumiaefeidnrnn Eretnblraeti ncha nunee öpnfKe sa.Auusch Auf seide sWeei biltbe nam cnsöh retnu his.c hocD ads tis atalf.

eWi lols iene Frabe enine engazn ogRgeenben red selhtasfcleG vteetren.r nEi ehrreöh luenaeartnFi tsi hnitc nur eturn ieadrtoechmksn ssetcuGnenhitkp ii.hcwgt uaeFnr nrbnegi chau nrgahEru,fen omepenetKnz udn estecihSwi in eid ilkKmomtlioupna tim, dei trzevicbarhnu rüf die cöhtilre eGeednmi ni.ds mA Eedn mthac se been dei Mhicnu.gs uNr aeismmgne önknen riw .äglznne