1. Lokales
  2. Geilenkirchen
  3. Übach-Palenberg

Achim Andres ist neuer Schützenkönig in Frelenberg

Tradition : Neuer Schützenkönig in Frelenberg

Großer Jubel bei der St. Dionysius Schützenbruder 1765 Frelenberg. Mit dem 238. Schuss hallte der Jubelschrei durch das Wurmtal und Achim Andres ballte die Faust. Der Holzvogel segelte nach dem Superschuss zu Boden und Felenberg feierte seinen neuen Schützenkönig.

rDe lsrhteat büer das eganz teicGsh dun hnma zusnmmea tmi rieens iiöngnK ifetfS gnere edi cehzierlnha ntoiunalraGte .te egnegn „asD weednr eagnl Wege zum sgaKöunhsi ni dre eneHsbrireg as“tSres, wzetetli rblseneFrge unee staM.jäte

asD neheögsevKßioclsnig auf  emd pgSäaelrntlpezdot raw ugt hucst.be roV dem Egfolr dse pasaP nkenot aileFim nAreds ichs beetsri rbüe den froglE vno naSnhe omn Mciauer ern.efu rE uwdre enrue Pinzr edr frdct.aheusBr ieD hüSjtdnzcgeenu ztgeei ma Teag nlsbeaelf roßegn hieteSsüz.gntc oS knotne chis uJlie seGein als euen izsrühnenpcSilser einerf lnases.

nUd ien gnza erkilen iKnpsr tässl zteeird ied ngaze caredhutrsBf .jlbenu irfaMt Pariic reegevtdiit erleriohgfc seienn it.-tPzibaimnenreBinl