1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Trommler und Pfeifer sind gefordert

Übach-Palenberg : Trommler und Pfeifer sind gefordert

Mit unveränderter Führungsspitze setzt das Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg seine erfolgreiche Arbeit fort. Der Vorstand um Vorsitzenden Manfred Weinmann wurde in der Generalversammlung im Probenraum unter der Turnhalle der KGS Übach unter Leitung von Willi Bergstein für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Neben den Wahlen bestimmten Berichte das Treffen.

lsA teser ßgeor iesävttitF in 2090 steth am .22 rzMä sad .41 rnzCa-féKote mi saTisleheanre in lnebgearP ufa der en,gAda zwuo eid ngnPuealn cgensblosseha i.nsd nDe äntseG wrdi ien itgstmehbeuscn gPrmaomr eobtg,en bie edm edr glspaznSienmu i,dNeiedreh eid pTuanrzepg d”„aeserMca uas hepeclnere,Ss die nekeisMihgcmuftsa riremesHulo und der nuegj hroC anSe„zz ”iLtmii der fPerar tS. rTieesha alnPbgree uz dne urdefüsnheAn nhläez. Frü edi hncätsen eocWhn udn aeMnto sdni dei Slepeeltui ieewrd mhictäg g.foeerrdt itesBre ma .7 udn .8 März ehtts rzu noeirgtuerVb auf dsa Wsrutlnipgsee am 9.2 zärM ni eaurebLgrsn ine nPnecondebweoerh mit mde zimeusaSpgnln direhedieN in ügreBgn nsi .Hsua Am 17. Mia oltfg sda ftneieBehürksztzscs in eefdBn,oggr ma 21. Mia red lugsVhoscse ni haÜb,c ma .42 Mia sda besreaSvfndtttsad in arteGrtohn woies ma 1.3 aiM dun 1. iJun die kmsntrifPgise ni eGnnechl.kirie ahNc red immrroksSmee in ahÜcb am 122./.0 nuJi wieos ma 82. uniJ in -oiürcHeneenhhinenGsvlk lofgt sla teewrise ithghgiHl ma .5 uJil edi iaemhlTen ma 5.8 tanaoenrltineni Tftrahtenesc ni Krvö an erd ,Mlseo an med dei eÜngebchrarab-Pel Spleteielu sieebtr ni ned -06 und n7eJ0rra-he crolrifghee itm nvo red aiterP aen.wr