Gangelt: Treffpunkt für Blues-Freunde aus der ganzen Region

Gangelt: Treffpunkt für Blues-Freunde aus der ganzen Region

Die Blues-Szene ist in der Gemeinde heimisch geworden. Als vor Monaten diese Musik ihre Gehversuche in Gangelt unternahm, sahen viele den Schritt bereits als gescheitert an. Die Resonanz war nicht so groß. Aber die Verantwortlichen glaubten an ihrem Erfolg und sollten schon in nächsten Blues-Meetings recht bekommen.

Die Blues-Musik bleibt selbst nach 100 Jahren noch lebendig. Mittlerweile sind die Meetings mehr als Treffs der Musikfreunde, besonders die anschließende „Offene Jam-Session“ für jedermann drückte den Musikabenden im Gangelter Schützenheim ihren Stempel auf. Gangelt wird mehr und mehr zum Treffpunkt der Blues-Freunde aus der Region.

Organisator Christan Schröder ist selbst begeisterter Blues-Musiker, und Katalysator der Gangelter Blues-Szene. Christian Schröder eröffnete auch jetzt das Gangelter Meeting, begrüßte mit „Cold Shot Reloaded“ aus Dormagen alte Bekannte. Und anschließend packten einige anwesende Musikfans ihre Instrumente aus, gaben dem Blues-Meeting besonderes Flair.

(agsb)
Mehr von Aachener Nachrichten