Übach-Palenberg: Toter bei Brand in Übach-Palenberg

Übach-Palenberg: Toter bei Brand in Übach-Palenberg

Bei einem Feuer in seiner Wohnung ist am Samstagnachmittag ein 74-jähriger Mann ums Leben gekommen. Gegen 16.30 Uhr waren der Löschzug Übach und die Löschgruppe Boscheln zu einem Zimmerbrand in die Bahnstraße nach Palenberg alarmiert worden.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte schlugen bereits Flammen aus der Parterre-Wohnung des alten Reihenhauses. Mit zwei C-Rohren gingen die Wehrleute im Innenangriff gegen das Feuer vor und fanden dabei den auf dem Boden im Wohnzimmer neben dem Sofa liegenden Senior. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des 74-Jährigen feststellen.

Bei einem Feuer in der Bahnstraße ist ein 74-jähriger Mann ums Leben gekommen. Foto: Georg Schmitz

Auch wenn der Brand schnell gelöscht war, zeigte die tragische Entwicklung eine tiefe Betroffenheit bei den Feuerwehrleuten. Die Einsatzstelle wurde mit Flatterband weiträumig abgesperrt und die Wohnung von der Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei nahm wenig später die Ermittlungen auf.

Bei einem Feuer in der Bahnstraße ist ein 74-jähriger Mann ums Leben gekommen. Foto: Georg Schmitz

Die Ursache für das Feuer ist unklar. Erste Hinweise und Erkenntnisse der Feuerwehr und der Polizei deuten jedoch auf eine Entstehung des Brandes durch eine Zigarette hin. Die Ermittlungen dauerten am Abend noch an.

(g.s.)
Mehr von Aachener Nachrichten