1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Stadtrat will Zeichen setzen

Übach-Palenberg : Stadtrat will Zeichen setzen

Der Rat der Stadt Übach-Palenberg hat sich erneut gegen die maroden belgischen Reaktoren in Doel und Tihange eingesetzt. In einem fraktionsübergreifenden Antrag wurden am Donnerstag die Landes- und Bundesregierung dazu aufgefordert, sich gegenüber den belgischen Behörden gegen die geplante Reaktivierung der Reaktoren auszusprechen.

emueßrdA eolls dei eeeign rwetanlSgtudatv cish gnrübgeee emd rseKi begHsenri rfü ide naugArusitbe eines ago„leiunerne hcnrpasueoesaKnhttplz“ast zntseiezneu und nneie iashtcdaenhcbrSst berü end ndSta des phKhunttssatearozces e.oegvnrl

idnngrreHut ist eid gidküngnuAn edr enhglcsbei euie,ggnrR eid Lftaiezu esd 40 ehrJa tenla kekoscbRtaorl iThgnae 1 uhangectte llrea bolrePem mu hezn herJa uz e.verlnnärg Ferner tthes edi nbrhniiredeWbaeeteim vno igenTah 2 dnu Dole 3 verob — iwe sret am tgarFie tbkanne r,udwe ist es nscho am tngeuieh aastSgm wetios ieesh( e.estet)iilT heanTig gltei nur drnu 60 roKtlieme itLfenuli onv Üc-lhbgrbaPaene nr.eftnte

r„iW thcneöm ien eicZnhe eengadg teensz, sasd entgutaech creiezhlhra edenekBn nkFaet fenesacghf eewrdn, die aachditmser olFgen für edi ekvörBenugl ichtn nur ni ra-nhÜcblabgeeP aehnb n“nök,ne teißh se ni med von nllea oeiaRttnafksrn eceethrtnninzue ngar.tA iDs„e mnethcö riw os tcihn rnenmtouiketm eenza“piekr.t