1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Stadtrat legt Beiträge für Anlieger fest

Geilenkirchen : Stadtrat legt Beiträge für Anlieger fest

Festgesetzt wurde bei der jüngsten Sitzung des Stadtrates die Erhebung von Straßenbaubeiträgen für die Erneuerung verschiedener Straßen und Erschließungsanlagen.

rüF ied gseVebsernru An„ edr Bgr”u im iaedStltt lhritGal sndi por eaatrmduQter serlnbfhgAhcuncäe 22,0 oEru von edn üergnBr zu a.hzlen 1,47 roEu mkmto rfü die eggssnanhEeacluilrß ni fo„os”dnrH uaf ied erAnlgie uz, ürf die riEssagchenßelulnga A„n rde Vtesegalgon ni keneclGihrein gätebtr red tsagaBzteirs ,653 orEu opr .rQtueedtmraa mI„ apSkü”dm ni Lndiner rdnewe an eliuißrhgbgästrnEsncee ndu hgemgeäuailf oKsten für edi itgnüdelge eruHentlslg red earßSt 1115, ouEr etre,hnbce eid ehrwoAnn eds „Uefsaoshl”ur ni rLdnien mnekom tmi ,281 orEu orp rrmetudaQtea .sua äeerartuenßbaigtSb für eid ruungeEnre dre erredEne atSerß im Awlrepei wedren bsi zru nueKruzg am BkgahnltßrF/cüceie mit 633, uEro und onv rieeds rnguezuK isb umz hiletncsö ngssurgaOta mti 295, oEru opr aQemtertdrua ctnbe.eher Dre rSttaadt imsetmt dne neenlzein renBäegit nmgimistei u.z