Geilenkirchen-Teveren: St.-Antonius-Schützen feiern Kameradschaft

Geilenkirchen-Teveren : St.-Antonius-Schützen feiern Kameradschaft

Mit einem Ausflug nach Köln hat die St. Antonius-Schützenbruderschaft Teveren ihre Kameradschaft gefeiert. Mit zwei Bussen fuhren die Schützen im Alter von 15 bis 80 Jahren in Teveren los, um zunächst zum Mittagessen im Früh am Dom einzukehren.

<

p class="text">

Im Anschluss gab es geführte Stadtrundgänge und Erkundungen auf eigene Faust. Am Abend trafen sich die Ausflügler am Rhein, um zu einer gemeinsamen Fahrt mit einem KD-Schiff aufzubrechen. Einige Schützen erlebten die Fahrt im Partymodus mit Tanz und Musik, andere genossen sie mit gemütlichen Gesprächen in geselliger Runde. Alle waren einhellig der Meinung, lange keinen so gut geplanten, unterhaltsamen Ausflug erlebt zu haben. Die Stadt Köln hat eben für jeden etwas zu bieten und jeder Besucher kommt auf seine Kosten.

Mehr von Aachener Nachrichten