1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Späte Ehre für Geschäftsinhaberin Juliane Hilgers

Geilenkirchen : Späte Ehre für Geschäftsinhaberin Juliane Hilgers

Die Straße zwischen dem Wohngebiet Bolleber und der Linnicher Straße im Linderner Neubaugebiet soll nach dem einstimmigen Votum des Haupt- und Finanzausschusses Juliane-Hilgers-Straße heißen.

Der vlsnelawugcatgVsrroh oteflg miadt neeir ngnguAer onv dnnLrise vtesthOrerros danuRmi errTalt udn hraesretcfmoHi inreHe eC.enno In edr gungeründB rwid urafda ihseniwne,ge assd eid 1719 im rltAe nvo 28 Jehran rtseonvreeb elnaiJu lgrsiHe sla iernetreBib ienes sgeheLmlcfeätienttebss dun rde ässaGtttet ckiR sweio als Mitldeig dre egnßro silrikMfemeuai glriesH brüe levei Jarhe newgih nneie iennewcetshl rtiBgea ruz nrgVsegruo des tsOre cauh ni kueurlrlelt sitcihHn tgetelise ta.h Sie esteh teeetstrdverlnl üfr nanrGeteineo ovn Feunr,a ied mit irehr ntssblLgenieue erlmicdüuhn für den sutmmhZnelaa dre tllesacGfehs afu rde fnröiedchl neEbe gesrgto heanb, os edi üuggrBdnen rde r.agVtluwne

Mti edr dnshiucEgnet wrid acuh red in erd neeagngethrVi gertenäeuß tKrkii genhncRu a,rggtene asds se im ilreiecnekhenGr edattSgeibt kamu naßertS i,gtb edi hanc aFnure eabntnn d.sni