Gangelt: Sommerkirmes: Zeit für die Majestäten

Gangelt: Sommerkirmes: Zeit für die Majestäten

Die Vereinigten Schützen Breberen-Brüxgen laden zur Sommerkirmes ein. Sie startet mit einem musikalischen Feuerwerk am Samstag, 28. Juni, 20.30 Uhr, in der Festhalle.

Zur Unterhaltung spielen die Bands „Alive“ und „Sang- und Klanglos“. Der Kirmessonntag beginnt um 9 Uhr in der St.-Maternus-Kirche mit der Heiligen Messe. Anschließend trifft man sich zum Frühschoppen in der Festhalle, dort wird das Königssilber überreicht.

Um 15 Uhr startet der Festzug unter der Mitwirkung des Instrumentalverein St. Josef und des Trommlerkorps zum Königshaus Dr.-Kutsch-Straße, Parade im Bereich des Kirmesplatzes und der Festhalle. Dem Königspaar Claudio und Petra Casti in Begleitung von Norbert und Manuela Krükel folgen Prinzessin Michelle Jäger und Schülerprinzessin Lotte Allertz, danach Königshuldigung in der Festhalle.

Für 20.30 Uhr ist zum Kirmesball geladen, es spielt der „Melodie Express“. Nach der Messe um 10 Uhr beginnt in der Festhalle der Frühschoppen, um 17 Uhr ist erneut Festzug mit abschließender Parade, danach verabschiedet Breberen die Sommerkirmes.

Am 13. und 14. September wird das Kaiserfest verbunden mit dem 400-jährigen Jubiläum der St.-Sebastianus-Bruderschaft gefeiert.

(agsb)