Geilenkirchen: Skater- und BMX-Contest: Teilnehmer ziehen Blicke der Zuschauer auf sich

Geilenkirchen: Skater- und BMX-Contest: Teilnehmer ziehen Blicke der Zuschauer auf sich

Bereits zum achten Mal zogen die Teilnehmer des Skater- und BMX-Contests auf der Skateranlage an der Otto-von-Hubach-Straße die Aktiven an. Die Veranstalter mit dem Städtischen Jugendzentrum, dem Verein Funtasie und der Neuapostolischen Kirche Boscheln freuten sich über regen Zuspruch nicht nur bei den Startern, sondern auch bei vielen Zaungästen.

In der Kategorie BMX waren sieben Teilnehmer am Start, von denen sich Domenik Brüggemann auch den Titel für den besten Trick sichern konnte. Zweiter wurde Paul Koschade und Dritter Max Esser. Bei den Scootern waren es fünf, die sich gegenüberstanden.

Am Ende konnte Tim Wanzek vor Marc Satner und Paul Schilling die besten Resultate auf sich vereinen. Bei den Skateboards schließlich siegte Damian Altdorf aus Aachen vor Thvy Trinh aus Übach-Palenberg und John-Dave Quandel aus Geilenkirchen. In der Kategorie „Bester Trick“ durfte sich Thvy Trinh die Trophäe schnappen.

Im nächsten Jahr ist zum guten Wetter noch der Auftritt von Live-Bands eingeplant. Genaueres wird aber noch bekannt gegeben.

(mabie)
Mehr von Aachener Nachrichten