1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Sicherheit im Rathaus ist Thema

Übach-Palenberg : Sicherheit im Rathaus ist Thema

Randalierende Kunden und Sorgen um die Sicherheit der Mitarbeiter gibt es nicht nur im Geilenkirchener Rathaus, für das bei Kosten von 35.000 Euro zunächst bis zum Jahresende ein Security-Dienst beschäftigt wird (wir berichteten). Im Übach-Palenberger Haupt- und Finanzausschuss wollte die UWG von der Verwaltung wissen, wie man im dortigen Rathaus auf ähnliche Vorkommnisse reagiere.

mI peGhsräc mit ursenre nuZgite erheebtitc die Usdt-ViWGonzree nionrCa oilheWnd ovn olenPmreb tmi eneianaenrrdld ügFclnethn,il die im bcaÜerh aatRhus zu renie mgrunirleAa dre eliPzoi rgethfü etn.thä lgrlsnAied ebah die iPolzei hcnti meoknm ,nneökn da ise imt neime nedanre Enatsiz äebfsittchg wa.r nI ea-gclrebnabPh,Ü so hcsetveerri strgemBeiüerr Wgganfol uinhgcJstn UCD,() hteebcbao nam mrueamafks hlcose enogVgrä dnu ewred in eengr seAbracph mti edm relsPaaonrt aelsl frü ide eihcehSrit dre iebarttreiM unt.

Wterei wlltoe ide WGU von rde erVngtawlu n,wessi ob se mmits,e sdas ied grednhlcusuV dre Statd ieb 26 Mnnieioll Eour .eglie emeärrmK nBjör ekcBe egäibtstte eid öhheueldcShn ndu nneatn uach die deGrnü af.rdü

mI ngnengeaver rhaJ bahe anm hcruneglnipfVet asu red eenvgghtaietiDrearV-n edr tSadt ttnW(ee fau dne rsKu eds icweSerzh eknnar)F kbnlaeicw m.sesnü meeßuAdr aheb ide nltBiguegei am orivrreseegErgne onwEr im mnahRe edr ebeaVrg der szkeinrooessWasnen Glde o.eekgstt Donench esi se nue,ngleg etoentb rde ämrrmKee, edi aZlsnsit zu enne.ks