1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Seelsorger und Motor in der Gemeinde

Übach-Palenberg : Seelsorger und Motor in der Gemeinde

Wer einen Parkplatz ergatterte, hatte am Sonntag rund um die Erlöserkirche nur die halbe Miete gewonnen. Denn im Gotteshaus selbst wurde es auch sehr eng, als Pfarrer Johannes de Kleine im Kreise seiner Lieben, der Mitarbeiter und Weggefährten bei seinem letzten Gottesdienst für die evangelische Kirchengemeinde von Übach-Palenberg seinen Abschied nahm.

lifelzOfi thtae him eeStrtuninpned Jnse aSngin sohcn am .1 emepebSrt dsa felfzoili lsa etrVruuzuekssn„nged in end ns”Rtuedha ueetitiltr eraPpi eere.nbgbü Dhco tmi rde elfnioilifnez eeiFr ahcn dme seitsetd,nGot mdzeu ietw rbeü 003 Gtsäe rnscinheee ,ewanr dteene eid tsietAzm von de Klinee unn chau nhtclfe.öfi Er duwre im aJrh 1189 in red veihgaeenslcn ceeinrgimednehK rgeinteüfh ndu arw üreb 62 aJerh lnag ntich run segole,reSr dnesnro hcua toMor und ecltethlalSs im dmeeebeel.inGn e„naDk für nnedei est,iDn den du ni enurres ndmGeeei tnage ,”ahts tgsae enrttipendeSnu naig,Sn ltsbse sua red enslhcniaeveg iinmeeenhcgerdK caPl,Ü-nbgrbheea rvesetltdernetl ürf alel arednne se.täG