1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Scherpenseel: Jetzt anmelden für den Tulpensonntagszug

Tulpensonntag : Zug in Scherpenseel rollt wieder an

Freudig aufgenommen wurde die Ankündigung der Interessengemeinschaft „Karnevals Jecke Scherpenseel“, wieder einen Tulpensonntagszug anzubieten. Nach einem sehr konstruktiven Treffen mit vielen Interessierten hat die IG jetzt alle Daten und Ansprechpartner festgezurrt.

„In diesem Jahr gibt es einen neuen Zugweg“, berichtet Manfred Wrobel als IG-Sprecher. Nach wie vor zieht der Zug der „Karnevals Jecke Scherpenseel“ ab 14 Uhr in der Hanapfelstraße im Übach-Palenberger Stadtteil Windhausen los. Weiter geht es über die Straßen Windhausener Straße, Im Feld, Heidfeldstraße, Siepenbuschstraße, Heerlener Straße, von-Liebig-Straße, Röntgenstraße, vom-Stein-Straße, Heerlener Straße bis zur Grotenrather Straße, wo sich an der Mehrzweckhalle an der Grundschule der Zug dann auflöst.

Dort gibt es schon zwei Tage zuvor, am Karnevalsfreitag, 1. März, ab 20 Uhr die jecke Party mit DJ Thomas (Bögel). Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im Biergarten Spiertz am Übacher Rathausplatz. Der Erlös aus dem Kartenverkauf macht letztlich auch den Zug möglich.

Wer noch im Scherpenseeler Zug mitziehen möchte, kann sich wegen aller Informationen an Thomas Fuchs unter 0157/82040051 oder per E-Mail: t.fuchs2@gmx.net, oder an Gerd Gottschalk unter 0171/7839952, oder info@innenausbau-gottschalk.de wenden. Dort können sich auch freiwillige Helfer melden, die gerne bei der Zugaufstellung und Zugbegleitung mitmachen möchten.

(mabie)