Geilenkirchen: Rollerfahrer stürzt: Schwer verletzt

Geilenkirchen : Rollerfahrer stürzt: Schwer verletzt

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Motorrollers am Samstag bei einem Sturz bei Geilenkirchen. Die Gründe für den Unfall kamen im Krankenhaus ans Licht.

Gegen 5.35 Uhr war der 21-jährige aus dem niederländischen Echt auf der Müncherathstraße in Richtung Landesstraße 42 unterwegs gewesen. Aus bisher ungeklärten Gründen kam der Rollerfahrer dann in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Niederländer stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Dort stellte sich heraus, dass er unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand. Ihm wurde daraufhin Blut entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten