Geilenkirchen: Reihenweise Autos aufgebrochen

Geilenkirchen: Reihenweise Autos aufgebrochen

Die Autoknacker sind wieder unterwegs: Reihenweise Auto-Aufbrüche meldet die Polizei in Geilenkirchen.

In der Nacht zum Mittwoch stahlen unbekannte Täter aus einem Toyota in der Heinsberger Straße eine Sonnenbrille sowie den abnehmbaren Teil der Anhängerkupplung. Eine Tasche wurde in der Nacht zum Donnerstag aus einem Wagen, der auf der Straße Eiseder Hof stand, erbeutet.

Persönliche Unterlagen samt einer Arbeitstasche fielen den Tätern in die Hände, die ein Auto an der Straße Am Elsenbusch in Hochheid aufbrachen; auch hier lag die Tatzeit in der Nacht zum Donnerstag. Aus einem Mercedes, der in Würm auf der Rückstraße stand, wurden in derselben Nacht zwei Geldbörsen samt persönlichen Ausweisdokumenten entwendet.

Ebenfalls eine Geldbörse wurde in der Nacht zum Mittwoch aus einem BMW erbeutet; dieser Wagen stand in Würm auf der Franzstraße. In Tripsrath gab es in der Nacht zum Donnerstag gleich mehrere Aufbrüche. So wurden aus insgesamt acht Fahrzeugen, die an der Annnastraße, Königshof, Martinusstraße und der Pfarrer-Holzberg-Straße standen, eine Arzttasche, Geldbörsen, Navigationsgeräte und Taschen gestohlen.

Mehr von Aachener Nachrichten