Gangelt: Realschüler freuen sich über Examen

Gangelt: Realschüler freuen sich über Examen

20 Schülerinnen und Schüler der Realschule Gangelt haben das PET-Examen im Rahmen des NRW-Schulprojektes für Cambridge Prüfungen (English for speakers of other languages) bestanden.

Seit 2007 ist die Schule an der Kritzraedtstraße eine anerkannte Prüfstelle für dieses Angebot. Das PET-Zertifikat ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat mit lebenslanger Gültigkeit. Rund ein Jahr haben Helga Nijs und Peter Fischer jeweils nach dem Unterricht wöchentlich eine Doppelstunde mit den Jugendlichen geübt.

„Das nennen wir die Förderung starker Schüler”, umreißen beide die Anforderungen an die Prüflinge. Am Ende gab es eine zweistündige schriftliche Prüfung in den Bereichen Leseverstehen, Hörverstehen und freies Textschreiben. Natürlich sind die Prüfungsaufgaben geheim und weltweit zentral.

Den Abschluss bildete eine 20-minütige mündliche Prüfung durch externe muttersprachliche Dozenten. Bei Bewerbungen für eine Ausbildung oder für weiterführende Schulen wird dieses Zertifikat natürlich gerne gesehen.

Mehr von Aachener Nachrichten