Selfkant-Wehr: Radmuttern an Lastwagen gelöst

Selfkant-Wehr: Radmuttern an Lastwagen gelöst

Unbekannte haben auf einem Privatgrundstück an der Landstraße in Wehr an einem Lastwagen die Schrauben eines Reifens gelöst.

Als der Fahrer am Dienstag gegen 6.30 Uhr den Lkw nutzen wollte, löste sich schon nach kurzer Fahrt das Rad. Glücklicherweise hat er dies rechtzeitig bemerkt, so dass es nicht zu einem Unfall oder größerem Schaden kam.

Laut Polizei muss die Manipulation zwischen den Mittagsstunden des 12. Februar und dem frühen Morgen des 14. Februar vorgenommen worden sein.

Die Polizei sucht nun nach dem oder den Tätern und bittet um Hinweise unter 02452/9200.

Mehr von Aachener Nachrichten