Geilenkirchen: Polizei sucht Unfallzeugen

Geilenkirchen: Polizei sucht Unfallzeugen

Ein 49-jähriger Mann aus Geilenkirchen ist am Dienstag gegen 6.25 Uhr mit einem weißen Citroen Kastenwagen gegen einen Lkw geprallt.

In Höhe Hatterath wollte er von der linken Fahrspur der B221 in Richtung Geilenkirchen auf die rechte wechseln.

Als er nach rechts fuhr, bemerkte er ein Fahrzeug, das ihn rechts überholte. Um nicht mit diesem Fahrzeug zusammenzustoßen, wich er nach links aus, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und prallte seitlich in einen Lkw, der ihm entgegenkam.

Glücklicherweise zog sich der 49-Jährige nur leichte Verletzungen zu. Der 28-jährige Lkw-Fahrer aus Übach-Palenberg blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Die Polizei sucht nun den Fahrer, der den Citroen Kastenwagen rechts überholte. Er hielt nicht an und fuhr in Richtung Niederheid davon. Hinweise an Tel. 02451 - 92 00.