Geilenkirchen: Plötzliches Hindernis: Gabelstapler reißt Auto auf

Geilenkirchen: Plötzliches Hindernis: Gabelstapler reißt Auto auf

Ungewöhnliche Unfallgegner: Von der auf die Straße ragenden Gabel eines Gabelstaplers ist das Auto eines 65-jährigen Geilenkircheners am Montagabend regelrecht aufgespießt worden. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Zu dem Unfall kam es gegen 18 Uhr, als der 42-jährige Fahrer des Gabelstaplers sein Fahrzeug aus der Toreinfahrt eines Betriebes in der Hansemannstraße steuerte. Dabei achtete er offenbar nicht auf den Verkehr - der Fahrer des herankommenden Wagens konnte nicht mehr ausweichen. Sein Wagen prallte gegen die auf die Fahrbahn ragende Gabel, der Kombi wurde durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert.

Für den Fahrer hatte der Zusammenstoß keine Folgen, für seinen Wagen dagegen um so mehr: Das Fahrzeug wurde laut Polizeibericht erheblich beschädigt, der vordere Bereich wurde an der rechten Seite aufgerissen.

(red/pol)