1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Auszeichnung für Spendenprojekte: Plakette für das „Antoniusschwein“

Auszeichnung für Spendenprojekte : Plakette für das „Antoniusschwein“

Eine der fünf Hochmeisterplaketten, die der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BDHS) jedes Jahr für beispielhaftes, caritatives Engagement verleiht, ist in diesem Jahr nach Teveren an die Schützenbruderschaft St. Antonius von 1448 gegangen. In der Kategorie „Einzelne Projekte“ erhielt sie die Plakette für ihre Initiative „Antoniusschwein“.

hllcähAjril maenmls dei vrTeeneer Szünhetc lshäcasinl eisrh snsrattsoeaePtf mi aJruna dsa tngaeonsen toAnshsncieuw.ni iiItrneti ewudr ied etieaopknnndS eebstir rov mhre lsa 04 nerhaJ hudrc ned lmirelttewie etnvrnbseeor hübtzredercnuS -eeozsHiJnf nagSno.t

asD tug e„üfetter“tg wenciSh irwd nadn für eazisol udn avcttaiire Zweekc inarhblen dre imgarnhesstetfcO ndrat.vwe „So neonkt im euLaf der eJnhrhatze üprabser ieflH setetlgie ndwe,r“e sgta Ghrsefchtürfäse enaphSt nH.seeler Ziecnswh 040 und 006 uorE mkeän rhudc edi helcäjhir mSgamnul u.smzanem

erriÜechtb rwued dne neSztühc eid ttaePlke eibm usdentBfse rov edr egakbtaneBn rde eneun emasjneötDasneiäzt udn esd ssngnuöiekBd fau emd kMrataltzp in etXnan hdcru end ieHhmosrtce .rD lueamEn rizPn uz aSlm lamS nud Bteeuindüethesnmcssrz mEil oVt.g

Die rdheatrufsBc arw treevtren hucrd rhnei dsnVteoirnze dnu mdBreisteuerr fosJe hHna, end edamritnnee inKög iteeDr zeulcDwi nud ned eneverenlltrttdes Gefechfsshürrät Ltzu ctahPst.ölu iMt aibde awr deuzm oesfJ nhKuoce, nmkturerbziisBseseed des bzSsheürentzikc hG.lckniineree

esiDe ohhe usnAginhuecz llseo ulzcgehi ankD ndu opsAnnr rfü die Hferel sine, ltereräk rde vneeeTerr druiem.rBertes

Igtmnssae nbhae ied ühcetSnz mi SDBH stie med engnavrgeen eendusftsB 27, iloiMennl uroE esetpndeg und 206 000 meeantilcrhhe erdnsbuntitAes tiselete,g iwe aKielzhrn p,aKsm rde iseVrnozdet sde eattniaivcr ssshsuAusec im BDSH hreeectrn .tha