Kreis Heinsberg: Pflegestützpunkt wird zum 1.Juli eröffnet

Kreis Heinsberg: Pflegestützpunkt wird zum 1.Juli eröffnet

Die AOK und der Kreis haben die Eröffnung eines Pflegestützpunktes im Kreis Heinsberg zum 1.Juli vereinbart. Dies teilte Sozialamtsleiter Norbert Vaaßen im Ausschuss für Gesundheit und Soziales nach Anfrage der SPD mit.

Um nicht noch mehr Zeit zu verlieren, sei dies vereinbart worden, obwohl über den Antrag auf Anschubfinanzierung noch nicht entschieden sei.

Die Zusammenarbeit mit der AOK-Regionaldirektion sei reibungslos und unbürokratisch, betonte Vaaßen. Die verzögerte Eröffnung des Pflegestützpunktes (er soll im Haus der AOK in Heinsberg eingerichtet werden) sei allein auf das „nicht nachvollziehbare zögerliche Agieren der sonstigen beteiligten Krankenkassen” zurückzuführen.

Mehr von Aachener Nachrichten