1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Noch keine Entlastung für Eltern

Kostenpflichtiger Inhalt: Angemerkt zur Satzungsänderung Elternbeiträge : Frühe Freude: Der Rat entscheidet

Gegen die Stimmen von CDU setzte sich eine Mehrheit für diesen Antrag durch. Ein erster Schritt in die richtige Richtung, wie wir finden – so kommentierte Katja Wegner-Hens, Mutter von fünf Kindern und Vorsitzende des Jugendamtselternbeirates, Vorstand des Landeselternbeirates NRW und Bundeselternsprecherin, das Abstimmungsergebnis im Geilenkirchener Jugendhilfeausschuss zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen.

beÜr edies Eitcnndhuegs refeun ichs hcrliicshe die etlnEr edr -iaednritKK dnu eid sr.neüBGni zu ienem nJheesmormaenik von .00803 ouEr lolsen tneElr tsaelntte ew.rend

reAb ensei dfar mna uahc anch deemsi m Anrbeiiggtnsesmubs incht en:srgvese Die zleett uiEtnnehcsdg titrff red tartSdt.a nUd dtor tinesz nur eKiantrpulmiolkom ndu tnihc iew im asdJfcussugelhsunhei ide tVetrerre edr -oazlSi dnu esr.Ienentärvebnesd Udn nebe in deeims arStadtt widr asd mehTa iste dme Jrah 6120 eleiesiwt rhes hzgiti tiireu.dkts

eitsBer 6102 tteanh die enrGün ebatag,trn ied tgiesemBrssunezeagnbrgse von 10008. uaf 0.8300 Eoru enzanehbu. eeDssi esinAnnn eudrw ovn rde PSD ntretstuzü,t ide ahuc eienn hlgssvrcakcuDeong teeimtreil:f Die rtsenGrdueu esltol nvo 846 fau 942 erztoPn esegetrgit dreewn, was hrrei nehrgBunec cahn inee gtsaBnuel ejeds eniieeenkGrrclh Hstauehasl onv dshlccutichinrth ,846 Erou im rJah urz olFge htaegb heätt.

Die CDU newtki ssett b:a eiS ash neike bmlerPeo itm rde shedntebene laTlebe nu d eeamrtruetgni asgor, ide tdatS wreüd liTee der Knesto nerübmhne,e eid ulta gzebrndneslgiueKisdt ovn end rEtlne zu gtnear .eneis mI latKt:xre eDi nEelrt nntnöek rhfo isne, nenw die eGnebürh hcnit eöhrht .weenrd mI ngeannregev haJr rweud dnna ovm atdaSttr esnlcsbe,sho ide mäpgEenrf von Whleodgn nvo den -gtäianteBKire zu e.renfibe setttalnE rewund liiedgchl sieneb liin,Faem ied nosteK bie rde dtSat gaenl eib 0305 sib 0400 Eour.

fAu ide dnieedetchsne gRttzisasnu rafd nma nun psengnat nis,e hcilleshicß nfenid im nceähtsn Jrah nKaelanhwmmulo sta.tt nEi dGnur ürf die DCU zum enenkEl?in