1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Nikolaus behält lieber festen Boden unter den Füßen

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Nikolaus behält lieber festen Boden unter den Füßen

Das leise Bimmeln eines Glöckchens kündigte den Nikolaus im städtischen Hallenbad an. Der „Heilige Mann” war in Begleitung von Knecht Ruprecht zum „schwimmenden Volke” gekommen.

igtrasrineO nvo oihatwsR teRneazir mvo aprmSott erd taSdt necrkiiGleehn rtgbni tS. kulsoaNi ned gnsjteün edntäegasB im elHdaabln iste Jaenrh vlei u.rdFee seedJ ndiK beamk vmo Nlusikoa eenni ,saukoliN nzeelttre glrielndsa sau eoitkaSMdco.lh eienm lnkeine cEreaeLrxtl-ek uwnder ide eunJng dnu nhäceMd czähtsziul ,btoenlh ide med ßniegbrtwäei Mnan eni Lihcndee easgnn oerd ine eGhidct nrvureto.g In reolvl nMrtuo sin esWrsa egrnpisn und mti nde endsgäaetB um ide eeWtt hcmnmeisw toellw rde Nluaikso lgarisdlen in.cht oS erhveidbeaetsc er ichs hcan edr ghcreeuBns nov den rneedzfuien dnrinKe mi .anldHalbe